logo

Double Check

NMS Levis & Theater am Saumarkt: "Wir sind Kultur.ForscherInnen"

Theater am Saumarkt

Mit der neuen Initiative "Double Check" fördert die Kulturabteilung des Landes Vorarlberg in den nächsten Jahren „Partnerschaften“ zwischen Bildungs- und Kultureinrichtungen, die auf eine nachhaltige Zusammenarbeit zwischen Kultur und Schule abzielen:

http://presse.vorarlberg.at/land/dist/vlk-46116.html

Die NMS Levis arbeitet nun für zwei Jahre intensiv mit dem Theater am Saumarkt zusammen. Ihr gemeinsames Konzept nennt sich "Kultur.ForscherInnen" und möchte SchülerInnen dafür gewinnen, mit kreativ-künstlerische Methoden Fragestellungen und Themen zu beforschen.

Ästhetische Forschung in der Schule ist ein neuer, spannender Weg, wenn es um das Ausprobieren alternativer Wissensaneignung und Gestaltungsprozesse der SchülerInnen geht. Sie stellen eine ganz besonders wichtige Form der Einbeziehung von Kunst und Kultur in den Schulbetrieb dar.

Die finanzielle und ideelle Unterstützung durch, „Double Check“ ermöglicht der Partnerschaft „Kulturforschung“ in Bezug auf Themenschwerpunkte auszuprobieren, die in der aktuellen Kulturarbeit des Saumarkts präsent sind. Die SchülerInnen gestalten somit die Kulturarbeit im Theater am Saumarkt mit und leisten künstlerisch-kreative Beiträge zum Kulturprogramm.

Erste Ergebnisse im Zusammenhang mit dem "Glückstagen - Literatur für junge Leute" im Frühjahr 2014:

Die 1a, 1b und 1c Klassen haben im Februar auf der Saumarkt Bühne, gemeinsam mit ihren engagierten Lehrerinnen, zum Saumarkt Frühjahrsthema Glück jeweils ein kurzes Theaterstück aufgeführt: „Der wilde, wilde Westen“, wo zum Glück der mutige Jonny die Kleinstatt Blue Hill von einer gefürchteten Bande befreit; im „Der Streit der Elemente“, erkennen die zerstrittenen Elemente glücklicherweise noch rechtzeitig, dass sie nur gemeinsam stark sind und das Stück „Die Kriminacht“, in der eine Schulklasse von Bankräubern verfolgt werden, nimmt zum Glück ein gutes, glückliches Ende.

Die SchülerInnen haben mit viel Engagement und Spielfreude vor einem begeisterten Publikum gespielt und dem Saumarkt zwei glückliche Theaterabende beschert. Herzlichen Dank an die Pädagoginnen Isabella Mennel, Lucia Böckle, Marika Haegebarth und Cordelia Nachbaur.

Viele weitere spannende Projekte und "Forschungen" sind in Planung.

VMS Feldkirch-Levis
Direktor Dietmar Bickel
Mutterstraße 6
6800 Feldkirch
Direktion 0043 (0)5522/72223
E-Mail: direktion@vmsfle.snv.at

Theater am Saumarkt
Mühletorplatz 1
6800 Feldkirch
Tel. 0043 (0)5522 72895
E-Mail: office@saumarkt.at
Web: www.saumarkt.at
Facebook: www.facebook.com/saumarkt