img

Gunkl & Walter: Herz & Hirn II

16.01.2020 - 20:15

Was wäre der eine ohne den anderen?

img

feldkircher lyrikpreis festival 2019: Die Lyrik-Gala: Präsentation des Feldkircher Lyrikpreis 2019

30.11.2019 - 20:30

Die GewinnerInnen des diesjährigen Lyrikpreises 2019 stellen ihre preisgekrönte Lyrik vor, nachdem sie von der Jury belobt worden sind. Ein wunderbarer Abend mit berührenden Gedichten und spannenden Juryurteilen wartet auf die BesucherInnen.
Moderation: Gerhard Ruiss

Big Band Walgau: Die Big Band und der Minimalismus

15.02.2020 - 20:15

In ihrem neuen Konzertprogramm setzt sich die umtriebige Big Band Walgau facettenreich mit der „Minimal Music“ auseinander. Als Special Guests erweitern die bekannte Sängerin Alex Sutter und der renommierte Flötist und Saxophonist Norbert Dehmke den Klangkörper.

Figurentheater Blauer Mond präsentiert: Der kleine Flontsch

21.03.2020 - 15:00

„Flontsch“ wird er genannt, der kleine Junge, der anders aussieht. Ihm wird nichts Gutes zugetraut und den Kindern im Dorf ist es nicht erlaubt, mit ihm zu spielen. So sucht sich der Flontsch seine Freunde unter den Tieren. Dabei bemerkt er , dass er mit den Tieren sprechen kann.

U20 Poetry Slam "Micdrop"

25.06.2020 - 19:00

LändleSlam führt ein neues Poetry Slam Konzept mit jugendlichen Poetinnen und Poeten ein. Im Vorfeld dazu wird ein Workshop ausgeschrieben (bei Interesse bitte bei laendleslam.at melden).

Konrad Bönig: Kinderkonzert

07.12.2019 - 15:00

Zu lustigen Liedern von doofen Räubern, der bezaubernden Prinzessin Rosalind, fliegenden Elefanten und allerlei anderen Schlitzohren und Wundernasen, dürfen die kleinen Zuhörerinnen und Zuhörer eifrig mitsingen, mitspielen, mitklatschen, mitfantasieren, mittanzen, mitgurgeln...

img

„Feierabend“ - Lieder und Geschichten aus dem Leben eines Bestatters

20.09.2019 - 20:15

Musikkabarett
von und mit Konrad Bönig (Gesang, Gitarre)
 

Gunkl: „Zwischen Ist und Soll – Menschsein halt“

17.01.2020 - 20:15

Auch interessant: Wir glauben, dass wir Menschen einander verstehen. Mhm. Und wenn man sagt: „Das Unsichtbare bleibt dem Auge meist verborgen“, nicken die allermeisten gleich einmal in verzückter Betulichkeit so, als hätte man da etwas sehr Kluges gesagt.

img

feldkircher lyrikpreis festival 2019: Literatur-Spaziergang - Treffpunkt Bahnhof Feldkirch

30.11.2019 - 16:00

Führung: Philipp Schöbi

Feldkirch ist eine Literaturstadt. Viele bedeutende Literaten haben hier gewohnt, gewirkt und ihre Spuren hinterlassen. Die Montfortstadt wurde auch mehrfach zum Schauplatz der Weltliteratur.

Zusammen

Ludwig Müller & Petra Kreuzer: „zusammen oder getrennt?“ - Eine Zwomödie

25.01.2020 - 20:15

Ein Stück von Ludwig W. Müller - mit Petra Kreuzer als Idealfall einer Bühnenpartnerin! Zusammenleben heißt zusammenraufen. Erst recht wenn sie noch nie und er schon zweimal verheiratet war.

Seiten