Jo mai! - Astrid Marte und Eva Maria Dörn

16.05.2021 - 10:30

Astrid Marte und Eva Maria Dörn sind bekannte Vorarlberger Autorinnen, die ihre Literatur in Mundart verfassen. Die zwei Walgauerinnen lassen sich von Sprachenvielfalt(ern) umschwirren, nicht verwirren.

Verschoben auf 4.7.! Felder & Bönig: Von Wegen - Doppelkonzert

25.04.2020 - 20:15

Thomas Felder, Inbegriff des schwäbischen Dichtersängers, steht seit 50 Jahren auf der Bühne. Konrad Bönig noch nicht ganz so lange. Die beiden sind seit langem Freunde.

LisaFestival 2020: Clown Pompo & Oyiat und Lillilu

02.07.2020 - 19:00

Clowneske Begrüßung durch Lillilu
Support: Saumarkt TheaterKinder

 

Ausverkauft! Schallwende-Porträtkonzerte 2020: Familienkonzert: Zenobio und der Zauberton

20.09.2020 - 10:30

Der verwirrte Zauberer Zenobio lebt im Land des Donnerdrachens und ihm ist was ganz Unangenehmes passiert. Er hat den Zauberton vergessen und kann ohne diesen Ton nicht mehr zaubern.

Five Gold Rings–Vorarlbergs erstes Barbershop-Quartett

16.10.2021 - 20:15

Vier junge Sänger aus Vorarlberg vereinten sich im Frühjahr 2020 zu Vorarlbergs erstem Barbershop-Quartett „Five Gold Rings“.

Covid 19 - Absage! Alfred Komareks Weihnachtsgeschichten

04.12.2020 - 20:15

Selig, seltsam, schrullig-schön: Das etwas andere Weihnachtsbuch von Alfred Komarek!

Covid 19 - Absage! Manuel Rubey: Goldfisch

13.12.2020 - 19:00

Manuel Rubey ist nicht faul im klassischen Sinne. Er leidet bloß an der modernen Volkskrankheit Prokrastination. Was dies genau bedeutet war ihm bei Abgabe des Textes nicht bekannt, da er es immer aufgeschoben hat den Wikipediaartikel zu Ende zu lesen. Jetzt ist er schon 40.

Jazz im März präsentiert: David Soyza Quartett: Album Release "Taking the Lead"

18.03.2021 - 20:15

Die Musik des Vibraphonisten und Komponisten David Soyza steckt voller Geheimnisse und kraftvoller Bilder. Zusammen mit seinen hochgeschätzten Kollegen präsentiert er sein Debütalbum „Taking the Lead“.

Theater im Ohrensessel: Tischlein deck Dich

05.02.2022 - 15:00

Was nützt das schönste Wünschetischchen und der kräftigste Goldesel , wenn einem ein räuberischer Wirt diese Kostbarkeiten stiehlt. Da hilft dann wohl nur ein „Knüppel aus dem Sack“, der die Kostbarkeiten wieder an den richtigen Platz stellt.

img

Theater Minimus Maximus: Wie Kasperl Weihnachten feiert

24.12.2019 - 15:00

Das klassische Kasperltheater für Kinder ab 3 Jahren!

Seiten