TaSKino im GUK Feldkirch

Marktgasse 18
6800 Feldkirch

Reservierungen unter Tel. +43 5522 31464-14 oder kino@guk-feldkirch.at

La Théorème de Marguerite - Die Gleichung ihres Lebens

Frankreich/Schweiz 2023, 112 Min., frz. OmU
Regie und Buch: Anna Novion
D: Ella Rumpf, Jean-Pierre Darroussin, Clotilde Courau, Julien Frison u. a.

Einer hochbegabten Mathematik-Studentin unterläuft ein fataler Fehler bei der Präsentation ihrer Abschlussarbeit. Das bewirkt, dass sie sich für einen Neuanfang entscheidet und lernen muss, Erfahrungen im „echten“ Leben zu sammeln. „Mit einer großartigen Ella Rumpf in der Hauptrolle erzählt Anna Novion solide und unterhaltsam, aber auch sehr stromlinienförmig von einem Neustart und einer Wandlung.“ (Walter Gasperi, film-netz.com)

 
So11.08.2024*
Mo12.08.202418:00
Do15.08.202418:00
* Beginnzeiten siehe www.guk-feldkirch.at

Juliette au printemps - Juliette im Frühling

Frankreich 2024, 95 Min., frz. OmU
Regie und Buch: Blandine Lenoir
D: Izïa Higelin, Sophie Guillemin, Jean-Pierre Darroussin, Salif Cissé u. a.

„Die liebenswerte Komödie erzählt viele kleine Geschichten rund um ein stets aktuelles Thema: die Familie. Die junge Kinderbuchillustratorin Juliette findet bei ihrer eigenen Familie viel Inspiration für ihre Zeichnungen. Und vielleicht Möglichkeiten, um sich von den Erschütterungen zu lösen, die sie seit ihrer Kindheit mit sich herumträgt. Das alles ist mit leichter Hand und temporeich inszeniert und sehr unterhaltsam. Charmant!“ (FILMSTARTS.de)

 
Fr16.08.2024*
Sa17.08.2024*
So18.08.2024*
Mo19.08.202418:00
* Beginnzeiten siehe www.guk-feldkirch.at

Welcome Venice

Italien 2022, 103 Min., ital. OmU
Regie und Buch: Andrea Segre
D: Paolo Pierobon, Andrea Pennacchi, Ottavia Piccolo u. a.

Die Brüder Pietro und Alvise stammen aus einer alten Fischerfamilie in Venedig. Der Massentourismus beeinflusst die Beziehung der Einheimischen zu ihrer Stadt und bedroht Pietros Lebensgrundlage: Die Krebse der Lagune, die er fischt, werden immer weniger. „Andrea Segre zeigt Venedig als einen Ort, wie man ihn sonst nicht kennt. Als touristen-freie, menschenleere Stadt der Brücken und Kanäle, die eine magische Aura entfaltet.“ (programmkino.de)

 
Do22.08.202418:00
Fr23.08.2024*
Sa24.08.2024*
*Beginnzeiten siehe www.guk-feldkirch.at

Simple comme Sylvain - Die Natur der Liebe

Kanada/Frankreich 2023, 110 Min., frz. OmU
Regie und Buch: Monia Chokri
D: Magalie Lépine Blondeau, Pierre-Yves Cardinal, Francis-William Rhéaume u. a.

Philosophieprofessorin Sophia langweilt sich mit ihrem langjährigen Partner. Weshalb sie, als sie das gemeinsame Wochenendhaus von Handwerker Sylvain reparieren lässt, prompt dessen zugreifend-virilem Charme verfällt.
„Eine Philosophiedozentin und ein jüngerer Handwerker: Kann die Liebe zwischen einem so ungleichen Paar Bestand haben? – Monia Chokri spürt leichthändig und mit Charme dem Wesen der Liebe nach.“
(Walter Gasperi, film-netz.com)

 
So25.08.2024*
Mo26.08.202418:00
Do29.08.202418:00
* Beginnzeiten siehe www.guk-feldkirch.at

Seiten