Saumarkt Neujahrsjazzfestival 2022: Philadelphy Trio mit Martin Eberle: Retrograde

06.01.2022 - 19:30

Seit Jahr(zehnt)en sucht sich die überbordende musikalische Kreativität des Martin Philadelphy neue Ausdrucksformen.

Gunkl

Gunkl: „Zwischen Ist und Soll – Menschsein halt“

17.01.2019 - 20:15

Auch interessant: Wir glauben, dass wir Menschen einander verstehen. Mhm. Und wenn man sagt: „Das Unsichtbare bleibt dem Auge meist verborgen“, nicken die allermeisten gleich einmal in verzückter Betulichkeit so, als hätte man da etwas sehr Kluges gesagt.

Abgesagt ! Elli Bauer: Stoffsackerlspruch

27.03.2020 - 20:15

„Wir wurden geboren in den 1990er Jahren, da könn ma echt nix dafür.

Martin Weinzerl, 3. Solo - Göttin sei Dank – xibergrische Stand-up Comedy

18.03.2022 - 19:30

Was macht das schwache Geschlecht so stark und wo schwächelt das starke? Ist der Mann tatsächlich die Krone der Schöpfung und wie kommt er darauf? Ist Gendern die Lösung für alle zwischengeschlechtlichen Probleme?

Maria Neuschmid & Markus Linder: DUO SUNSHINE

15.01.2023 - 17:00

Duo Sunshine, alias Jimmy und Su, reisen seit über 40 Jahren durch die Lande als Unterhaltungsband.

Abgesagt! Vorarlberger Landestheater präsentiert: Tschick

20.10.2020 - 10:00

nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf

Feldkirch 1872 – Musikalisches Pen & Paper Abenteuer

30.06.2022 - 10:00

Drei junge Musiker versuchen im 19. Jahrhundert die Gunst der Reichen und Mächtigen zu erringen. Neue Herausforderungen des industriellen Wandels und schwierige, moralische Entscheidungen erwarten sie.

Literaturmatinée Elisabeth Amann: "Überall Brücken und Stege"

20.10.2019 - 10:30

Die ehemalige Saumarkt Schreiberin und bekannte Feldkircher Autorin Elisabeth Amann präsentiert im Rahmen dieser Saumarkt Literaturmatinée ihren aktuellen Roman "Überall Brücken und Stege", ein berührendes literarisches Selbstporträt einer Frau mit einer sehr wechselhaften und spannenden Lebensge

Mitgliederlesung - NICHT GANZ LEISE

24.01.2020 - 19:00

Gereimt und ungereimt, Dialekt und nicht, laut und leise, kurz und lang – aber nicht länger als 3 Minuten werden die Lesungen der Vorarlberger Autorinnen und Autoren sein, welche Sie zu hören bekommen: Lustig, schrullig, traurig, frech und sonst noch was.

Seiten