Mireille Ngosso: Für alle, die hier sind

Lesung und Diskussion

Freitag, 27. Januar 2023 - 19:30

Ein kämpferisches Manifest für eine Politik, die verbindet

Mireille Ngosso ist eine österreichische Politikerin mit ungewöhnlicher Biografie. Im Ausland geboren und in Österreich aufgewachsen, ist sie „sichtbar“ – als Schwarze Frau und als Woman of Color gibt sie der österreichischen Politik ein neues Gesicht und motiviert und begeistert vor allem junge Menschen für politische Inhalte und aktivistisches Engagement. Sie erzählt vom Aufwachsen zwischen den Welten, von Zugehörigkeit, Selbst- und Fremdbildern. Sie thematisiert ihren Weg in die Politik, und beleuchten ungeschönt Sonnen- und Schattenseiten des politischen Parketts. Sie kämpft für eine sozial gerechte, antirassistische und solidarische Wende in Gesellschaft und Politik. Ihr Engagement in sozialen Bewegungen bringt sie in die Tagespolitik und verleiht ihr damit Berührbarkeit, Offenheit und Visionen.

Mireille Ngosso, geboren 1980 in Kinshasa, Demokratische Republik Kongo, ist Wiener Landtagsabgeordnete, Ärztin und Aktivistin. Im Jahr 2019 organisierte sie im Rahmen der #blacklivesmatter-Proteste in Österreich die größte antirassistische Demonstration Europas mit zehntausenden Menschen auf den Straßen Wiens.

 

Schulveranstaltung: Fr. 27. Jän., 10.00 Uhr, Theater am Saumarkt, Anmeldung: office@saumarkt.at