logo

Macht/Schule/Theater 2012: Was heißt hier "arm"?

Im Rahmen von Macht/schule/theater, einer bundesweiten Theaterinitiative, die vom BMUKK gemeinsam mit KulturKontaktAustria und DSCHUNGEL WIEN durchgeführt wird beschäftigen sich SchülerInnen mit dem Thema Armut.

Ein Schreib- und Theaterprojekt von Theater am Saumarkt, VMS Gisingen-Oberau & Praxisschule Feldkirch

Sie spüren ihre lokal- und familiengeschichtlichen Formen und Auswirkungen auf und vergleichen sie mit den gegenwärtigen Ausprägungen. In Schreib- und Bildwerkstätten, Theaterimprovisationen, Diskussionen, Befragungen und Interviews erkunden sie die Ursachen und Auswirkungen der Armut heute. Sie suchen und finden Geschichten, Erfahrungen und Meinungen in der Schule, in der Familie, im sozialen Umfeld und stellen Fragen.
Wer ist betroffen? Wie fühlt sich Armut an? Wie sieht sie aus? Wie geht man damit um? Welchen Vorurteilen, welcher Gewalt sind Einkommensschwache ausgesetzt? Was bedeutet Armut für Kinder und Jugendliche? Und was heißt eigentlich “reich”?
Die Mitwirkenden präsentieren sie in einer Collage aus Texten, Bildern, Geschichten und Szenen.
 
 

Schultheater/Schreibwerkstatt: Gertrud Gfader, Markus Bertsch
SchülerInnen
: Aleksandar Bacinski, Harun Caglioglu, Tugce Cekic, Gizem Dokcan, Nina Eisenegger, Büsra Erkoc, Marco Gappmeier, Dalibor Gocevski, Marcel Gohm, Sebastian Grendelmeier, Pascal Hüttmayr, Sarah Iqbal, Sara Janjic, Meltem Kilicer, Julien König, Asena Kuzugüdenli, Karin Lex, Hao Lin, Kay Lins, Selina Lins, Barbara Natter, Stefanie Obertautsch, Lara-Maria Öhre, Kevin Pfister, Jasper Postmeyer, Jule Postmayer, David Schatzmann, Nino Schier, Rene Simmerle, Celine Staubmann, Laura Stergiotis, Sonja Tasic, Ceyda Tilki, Alexandar Tomic, Thomas Van Acker, Patrick Wernig, Fatma Yildiz, Dominic-Luca Zelzer, Cayda Zengin

Regie: Sabine Wöllgens
Bildwerkstatt: Petra Sattler
Schreibwerkstatt: Erika Kronabitter, Sabine Benzer
Weitere Termine: Sa. 21. April 2012, 19.00 Uhr,
Schulvorstellungen: Mo. 23. April, Di. 24. April, Mi. 25. April, jeweils 10.00 Uhr, Theater am Saumarkt
Zusatzvorstellung am Fr. 27. April 2012, 11.00 Uhr mit anschließender Dialogveranstaltung der „Aktionstage Politische Bildung“ zum Thema „Generationengerechtigkeit und Solidarität“: MICHAEL DIETRICH, Sprecher der Vorarlberger Armutskonferenz diskutiert mit den SchülerInnen der 3b Klasse der Praxisschule Feldkirch sowie der Theatergruppe der VMS Gisingen über das Thema Armut in unserer Gesellschaft.