Freitag, 12. März 2021 - 20:15 Theater am Saumarkt

Bulletproof ist die Geschichte von Amanda, einem weiblichen Freigeist. Sie ist präpotent, konsumiert Sex wie andere Kaffee oder Alkohol und liebt es, mit offener Lederjacke und nacktem Oberkörper vor ihren Lovern auf und ab zu stolzieren.

Samstag, 13. März 2021 - 20:15 Theater am Saumarkt

Soso Mugiraneza: Schwarzer Humor, der Name ist Programm! Der sympathische Afrikaner erzählt mit viel Witz und Charme von seinem Leben als Frlüchtling, der es bis zu Dancing Stars geschafft hat.

Donnerstag, 18. März 2021 - 20:15 Theater am Saumarkt

Mit seinem neuen Quartett präsentiert David Soyza seine aktuellen musikalischen Ideen. Zusammen mit den hochkarätigen Kollegen werden die Werke des Bandleaders interpretiert.

Freitag, 19. März 2021 - 20:15 Theater am Saumarkt

Kann eine 350 Jahre alte Barock Fuge aus dem heutigen Leben gegriffen klingen und moderne, zeitgenössische Improvisation nach etwas immer schon da-Gewesenem, Ursprünglichem?

Samstag, 20. März 2021 - 15:00 Theater am Saumarkt

„Flontsch“ wird er genannt, der kleine Junge, der anders aussieht. Ihm wird nichts Gutes zugetraut und den Kindern im Dorf ist es nicht erlaubt, mit ihm zu spielen. So sucht sich der Flontsch seine Freunde unter den Tieren. Dabei bemerkt er , dass er mit den Tieren sprechen kann.

Freitag, 26. März 2021 - 20:15 Theater am Saumarkt

Die vier Musiker unterschiedlichster Herkunft und musikalischen Backgrounds; Juan Carlos Diaz, Goran Kovacevic, Raphael Brunner und Peter Lenzin, spannen in ihrem gemeinsamen Projekt „No Limits“ einen grossen Bogen zwischen verschiedenen Genres und Epochen!

Samstag, 27. März 2021 - 20:15 Theater am Saumarkt

Die Zeit zwischen Wiederaufbau und Maskenpflicht ist mit einem Wimpernschlag vergangen. Aus Schilling wurde Euro und aus Verliebten wurden von den Umständen Getrennte. Die Zeit verschlingt alle bis auf die Träumer und die Verrückten. Zeit ist relativ, Zeit ist komisch und manchmal grausam.

Freitag, 9. April 2021 - 20:15 Theater am Saumarkt

„Wir wurden geboren in den 1990er Jahren, da könn ma echt nix dafür.

Samstag, 10. April 2021 - 20:15 Theater am Saumarkt

Ehrliche, berührende Texte - getragen von einer Stimme, manchmal zart und fragil, manchmal kraftvoll, soulig und durchaus fordernd. Schimmernd in allen erdenklichen Farben und Facetten, umwoben von Klavier, Bass und Drums.

Samstag, 24. April 2021 - 20:15 Theater am Saumarkt

Die ideale Kombination von Groove, Originalität, Geist und Virtuosität, bei der auch der Humor nicht zu kurz kommt. Vier Individualisten, die sich logisch zu einer Einheit fügen, und das auf höchstem, musikalischem Niveau.

Seiten