logo

Christian Futscher liest und spielt und singt: Wer einsam ist in der großen Stadt. Erzählungen

Literatur - 14. September 2017 - 20:15 Theater am Saumarkt

»Wer einsam ist in der großen Stadt, der muss ein schöner Trottel sein«, meint einer der Erzähler und schickt gleich einmal ein paar einsame Helden auf Reise. Sie stolpern durch die großen und kleinen Verstrickungen des Menschseins, werden hineingeworfen in das Leben in der Stadt... weiterlesen

Jürgen-Thomas Ernst & Franz Kabelka präsentieren ihre neuen Romane

Literatur - 20. September 2017 - 20:15 Theater am Saumarkt

Jürgen-Thomas Ernst stellt seinen neuen Roman „Schweben“ vor: Eine Sehnsucht ist uns allen gemein. Dass es einen Menschen gibt, den wir lieben und der uns liebt, von dem wir uns verstanden fühlen und den wir verstehen. Manche suchen diesen Menschen ihr ganzes Leben lang. Und finden... weiterlesen

Verena Petrasch, Lesung: Sophie im Narrenreich

»Fantastische Erzählkunst.« Christina Weirich, quergelesen.ch, 3.3.2017

Literatur, Kinder - 26. September 2017 - 9:00

An ihrem 12. Geburtstag entdeckt Sophie in ihrem Schrank einen wundersamen Kerl mit petrolfarbenem Haar. Er stellt sich als Theobald vor und ist … ein echter Narr! Einer, der den Menschen im Verborgenen Glücksmomente schenkt. Die Welt der Narren existiert parallel und unbemerkt zur... weiterlesen

Feridun Zaimoglu: Evangelio - Ein Luther-Roman - Lesung und Gespräch

Beitrag zum Luther Jahr 2018 - Die Versuchungen des Bibelübersetzers – Feridun Zaimoglu überrascht mit einem teutschen Roman

Literatur - 12. Oktober 2017 - 20:15 Theater am Saumarkt

4. Mai 1521 bis 1. März 1522: Martin Luther hält sich auf der Wartburg auf. Gänzlich unfreiwillig, denn er ist auf Geheiß des Kurfürsten von Sachsen in Gewahrsam genommen worden. Dort sieht er sich größten Anfechtungen ausgesetzt, vollbringt aber auch sein größtes Werk: In nur zehn Wochen... weiterlesen

Ilija Trojanow : Nach der Flucht, Lesung und Gespräch

Preisträger Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln 2017

Literatur - 18. Oktober 2017 - 20:15 Theater am Saumarkt

»Es gibt ein Leben nach der Flucht, doch die Flucht wirkt fort, ein Leben lang.« Ilija Trojanow ist als Kind zusammen mit seiner Familie aus Bulgarien geflohen, eine Erfahrung, die ihn bis heute nicht mehr los lässt. Virtuos, poetisch und klug reflektierend erzählt Ilija Trojanow von... weiterlesen

feldkircher lyrikpreisfestival 2017: Minidramen

Literatur - 10. November 2017 - 19:06 Theater am Saumarkt

Der Literaturwettbewerb "Minidramen - Feste, die daneben gehen" wurde aus Anlass von 40 Jahren Theater am Saumarkt ausgeschrieben. Namhafte AutorInnen haben sich ebenso beteiligt wie SchülerInnen und Lehrlinge. Die besten Minidramen werden nun von SchauspielerInnen auf der Saumarkt... weiterlesen

feldkircher lyrikpreisfestival 2017: Gala Preisverleihung

Literatur - 10. November 2017 - 20:15 Theater am Saumarkt

Präsentation der diesjährigen GewinnerInnen des Feldkircher Lyrikpreis 2017 sowie der Lyrik Anthologie 2017.Moderation: Gerhard RuissMusik: Klanglabor Foto: Preisträger 2016 Arnold Maxwill und Kulturstadträtin Ingrid Scharf  

feldkircher lyrikpreisfestival 2017: Grand Slam - Slam Poetry der Sonderklasse

Literatur - 11. November 2017 - 20:15 Theater am Saumarkt

In Vorarlberg existiert eine lebhafte Slammer Szene, die von Ländle Slam in ihrem Engagement sehr stark unterstützt wird. Es finden während des Jahres regelmäßig Poetry Wettbewerbe in den verschiedenen Kulturinitiativen statt. Im Rahmen des feldkircher lyrikpreisfestivals 2017 werden nun die... weiterlesen

feldkircher lyrikpreisfestival 2017: PreisträgerInnen präsentieren sich bei hardcover

Literatur - 12. November 2017 - 11:00 Spannrahmen Hard

hardcover – Literaturfestival präsentiert: PreisträgerInnen des Feldkircher Lyrikpreis 2017 Vom Theater am Saumarkt wird jährlich der Feldkircher Lyrikpreis ausgeschrieben und die PreisträgerInnen Anfang November der Öffentlichkeit vorgestellt. Eine wunderbare Gelegenheit,... weiterlesen