logo

Jürgen-Thomas Ernst & Franz Kabelka präsentieren ihre neuen Romane

Literatur - 20. September 2017 - 20:15 Theater am Saumarkt

Jürgen-Thomas Ernst stellt seinen neuen Roman „Schweben“ vor: Eine Sehnsucht ist uns allen gemein. Dass es einen Menschen gibt, den wir lieben und der uns liebt, von dem wir uns verstanden fühlen und den wir verstehen. Manche suchen diesen Menschen ihr ganzes Leben lang. Und finden... weiterlesen

Saumarkt Jazz Herbst: SAX DOT COM

Jazz, Konzerte - 22. September 2017 - 20:15 Theater am Saumarkt

Dieses spezielle Saxophon – Ensemble entstand aus dem Wunsch, eigene musikalische Ideen in spezieller Besetzung zu realisieren. Für die Musiker, wie auch das Publikum, entsteht hier eine Plattform für ein breites Spektrum an musikalischen Ausdrucksformen von durchkomponierten bis hin zu... weiterlesen

Verena Petrasch, Lesung: Sophie im Narrenreich

»Fantastische Erzählkunst.« Christina Weirich, quergelesen.ch, 3.3.2017

Literatur, Kinder - 26. September 2017 - 9:00

An ihrem 12. Geburtstag entdeckt Sophie in ihrem Schrank einen wundersamen Kerl mit petrolfarbenem Haar. Er stellt sich als Theobald vor und ist … ein echter Narr! Einer, der den Menschen im Verborgenen Glücksmomente schenkt. Die Welt der Narren existiert parallel und unbemerkt zur... weiterlesen

Nachschlag - Lesung Noir mit Slapstick, mit Bandi Koeck und Thomas Rauch

Kabarett - 28. September 2017 - 20:15 Theater am Saumarkt

Nachschlag ist keine Lesung im eigentlichen Sinne. Es wird nicht nur in den Büchern "Möchtegern" und "Sieben Tore" der beiden Autoren nachgeschlagen, sondern es werden auch kräftige Seithiebe an Politiker, unliebsame Nachbarn oder hohe Würdenträger der Kirche... weiterlesen

Saumarkt Jazz Herbst: Filippa Gojo & Sven Decker: Daheim

Jazz, Konzerte - 29. September 2017 - 20:15

Was haben die menschliche Stimme, eine Shrutibox, Kalimba und Sansula mit der Klarinette/ Bassklarinette, dem Glockenspiel und der Melodica gemeinsam? Durch die Erzeugung all ihrer Klänge entstehen Sounds, die den Zuhörer sowohl fordern, als auch zugleich betören und umarmen können, ihn... weiterlesen

Joesi Prokopetz: Giraffen können nicht husten - Eine kabarettistische Lösung

Kabarett - 30. September 2017 - 20:15 Theater am Saumarkt

„Wirklich? Stimmt das? Können Giraffen wirklich nicht husten?" werden Sie fragen.Dazu ist zu sagen: „Ja!“ Giraffen können wirklich nicht husten.Augen zu und stellen Sie sich eine hustende Giraffe vor. Na? Haha, was?Giraffen dürften gar nicht husten können. Ansonsten... weiterlesen

KONTAKTCHOR lädt im Oktober ein zum "Offenen Singen"

Konzerte - 2. Oktober 2017 - 19:00 Theater am Saumarkt

Asylwerbende Menschen und anerkannte Flüchtlinge singen mit musikalischen Feldkircher und Feldkircherinnen und Interessierten aus der Region. Ulrich Gabriel, erfahrenen Chorleiter, Kolumnist, Musiker und Autor leitet diesen Chor gemeinsam mit der Designerin Brigitte Theisen. Einmal im Monat, jeden... weiterlesen

Manfred Geier: Wittgenstein und Heidegger. Die letzten Philosophen

Vortrag & Gespräch

Tangenten - 5. Oktober 2017 - 20:15 Theater am Saumarkt

Sie wurden im selben Jahr 1889 geboren und im gleichen Alter 1911 von einer ungeheuren Leidenschaft des Philosophierens ergriffen, die ihre Denk- und Lebenswege beherrschte und einzigartig machte: Martin Heidegger und Ludwig Wittgenstein. Dabei waren sie der Herkunft nach grundverschieden:... weiterlesen

Wiederaufnahme wegen großem Erfolg: Uli Brée & Markus Linder: Weiberg'schichten & Weiberlieder

P.S. Uli Brée präsentiert in diesem Rahmen sein aktuelles Buch.

Kabarett - 6. Oktober 2017 - 20:15 Theater am Saumarkt

VORSTADTWEIBER-Autor  Uli Brée und VIER FRAUEN & 1 TODESFALL-Pfarrer Markus Linder wagen sich gemeinsam auf die Bühne mit Geschichten & Liedern rund um die Weiber. Sie erzählen und singen von schamloser Liebe, abgründigen Träumen, unberührtem Sex und wahrhaftig schaurigen Lebens-... weiterlesen

ORF Lange Nacht der Museen: Maria Anwander und Ruben Aubrecht

„40 Jahre Saumarkt“- Jubiläumsschau

7. Oktober 2017 - 18:00 Theater am Saumarkt

Maria Anwander und Ruben Aubrecht arbeiten zwar grundsätzlich eigenständig, schließen sich aber immer wieder zusammen, um gemeinsame Projekte zu realisieren. Sie sind beide 1980 in Bregenz geboren, haben an der Akademie der bildenden Künste in Wien studiert und leben seit einigen Jahren in... weiterlesen