Ralph Tharayil - Publikumspreis, Feldkircher Lyrikpreis 2020

Erstmals wird 2020 ein Publikumspreis ausgelobt. Unter 13 Lyriker*innen und ihren poetischen Beiträgen gilt es auszuwählen und eine Favoritin, einen Favoriten dem Theater am Saumarkt bis spätestens 28. November, 15.00 Uhr zu melden: office@saumarkt.at Der oder die Lyriker*in mit den meisten Stimmen erhält den diesjährigen Publikumspreis in der Höhe von Euro 1000.-.

Ralph Tharayil, 1986 geboren in Liestal, Schweiz. Studium der Geschichte, Medien- und Literaturwissenschaft in Basel. Seine Prosa, Lyrik und Hörstücke wurden mehrfach ausgezeichnet und erschienen in Anthologien und Zeitschriften. In Kooperation mit der Kaserne Basel erarbeitet er zurzeit die Tanzperformance Keshava/Tharayil (AT), die im Januar 2021 Premiere feiert. Ralph Tharayil lebt in Berlin.