logo

Theater Motif präsentiert: INTE]GRAT[ION

Theater - 30. Juni 2018 - 20:15

Außenstehendes in die Gemeinschaft einfügen. Das bedeutet grob verallgemeinert „Integration“. Ob man will oder nicht. Ob man es schon ist oder nicht. Ob es der eigenen Kultur widerspricht oder nicht. Das kann man sehr unterschiedlich verstehen. Wir könnten versuchen Fremde oder außenstehende bewusst in unsere Gemeinschaft aufzunehmen und ihnen die Chance geben ihre Stärken und Talente in die Gesellschaft einzubringen. Wir können aber auch Regeln (und die Latte möglichst hochlegen) erstellen, die für einen Eintritt in unsere Gemeinschaft erfüllt werden müssen. Vielleicht ist es ein bisschen etwas von beidem? Was genau ist denn Integration? Vielleicht finden wir – der Interkulturelle Verein Motif und seine Zuschauer – gemeinsam eine Antwort auf DIE Frage der Migrationspolitik. Unser Forumtheater zielt genau darauf ab: Denken wir gemeinsam nach! Suchen wir gemeinsam nach Antworten! Vielleicht ist dieses „gemeinsam“ schon der erste Schritt zu echter Integration. Was auch immer das ist.

Eine Produktion des interkulturellen Verein Motif

Regie: Michael Schiemer

Ausstattung: Mandy Hanke