logo

Spielwiese präsentiert: Driving Mrs. Satan

Spielwiese - 26. April 2018 - 20:15 Theater am Saumarkt

Heavy Metal akustisch interpretiert in einer grandiosen Besetzung: Drei Jahre nach Ihrem Debüt „Popscotch“ sind Driving Mrs. Satan jetzt mit ihrem neuen Album „Did You Mrs. Me?“ zurück und erstmals auch in Münster zu hören. Hard Rock- und Heavy Metal-Klassiker wie Metallicas „For Whom The Bell Tolls“ oder Black Sabbaths „Iron Man“ werden von der Band aus Neapel entsprechend dem Motto „Heavy Metal Made Easier“ mit den Mitteln des Folk und Pop aufpoliert und in wunderbar schwebende Songs verwandelt. Und plötzlich lässt sich die Klasse der alten Hits wieder neu entdecken. Denn „in jedem Metal-Klassiker steckt ein guter Popsong“, sagt Giacomo Pedicini. Claudia Sorvillo schwärmt: „Sie bleiben kraftvoll, auch wenn man Tempo und alles rausnimmt, weil die Struktur der Songs gut ist und bleibt, egal in welches Gewand man sie steckt.“ Natürlich liegt der Fokus auf den Melodien und Texten der Original Songs, „Did you Mrs. Me?“ unterscheidet sich dennoch vom Vorgänger „Popscotch“. Ein dunklerer Aufbau, ein angereichertes Ensemble, vollere Arrangements und ein origineller Aufbau. Bei Driving Mrs. Satan schmilzt das Schwermetall dahin!
Claudia Sorvillo (voc), Giacomo Pedicini (b), Valerio Middione (g), Antonio Esposito (dr)
http://www.drivingmrssatan.com