Angela Mair – Licht und Schatten

18.04.2020 - 20:15

Angela Mair ist klassische Gitarristin und Liedermacherin – eine seltene und spannende Kombination. Unter dem Motto „Licht und Schatten“, dem Titel ihres dritten, kürzlich erschienenen Albums, gestaltet sie einen Konzertabend mit ihren Kompositionen.

Abgesagt! Literarischer Salon in der Villa Müller

25.03.2020 - 19:00

Eingeladen sind alle an Literatur interessierten Menschen. Wer Zeit und Lust hat, „Michael Martens, Im Brand der Welten.

img

Gabrielle Alioth: Gallus, der Fremde

11.09.2019 - 20:15

Lesung und Gespräch mit Michael Fliri, Diözesanarchivar
In Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Vorarlberg

Valentin Special - Markus Linder: O Solo mio

14.02.2020 - 20:15

5 Jahre nach der Premiere seines letzten Solo-Programms "TASTA-TOUR" und 2 Jahre nach seinem "BEST OF" präsentiert MARKUS LINDER in seiner künstlerischen Heimat, dem Theater am Saumarkt in Feldkirch, sein neues Programm "O SOLO MIO".
 

img

Verein Theaterweiber präsentiert: Zeitungsweiber. Dokumente der Frauen

31.10.2019 - 20:15

Wien, 1899: Drei mutige Frauen gründen eine Zeitungsredaktion in Wien-Mariahilf und werden mit ihrer Zeitschrift „Dokumente der Frauen“ zu Wegbereiterinnen des Frauenwahlrechts und des Feminismus in Österreich.

img

feldkircher lyrikpreis festival 2019: Absolutely: „Elfchen“ - „früher oder später“ - Lyrikwettbewerb für junge Leute

30.11.2019 - 18:30

Der diesjährige Lyrikwettbewerb für junge Leute ist einer besonderen Form des Kurzgedichts, dem „Elfchen“, zum Thema Zeit bzw. „früher oder später“ gewidmet. Ein „Elfchen“ ist aus elf Wörtern in fünf Versen zusammensetzt.

Theater der Figur: Spurlos

12.12.2019 - 20:15

Ein Stück von Sera Moore Williams für junge Leute ab 12 Jahren Ein 14-jähriger Junge verschwindet spurlos. Ist er von zu Hause abgehauen, weil er missbraucht, misshandelt oder vernachlässigt wurde? Oder ist er einem Verbrechen zum Opfer gefallen?

Biographisches Schreiben, Workshop mit Christine Hartmann

01.02.2020 - 14:00

Das Theater am Saumarkt befasst sich ab Februar 2020 allmonatlich mit einer literarischen Biographie. Parallel dazu werden Workshops zu Biographischem Schreiben angeboten: Leiterin: Christine Hartmann, Autorin und Andragogin.

Martin Weinzerl, 3. Solo - Göttin sei Dank – xibergrische Stand-up Comedy

24.04.2020 - 20:15

Was macht das schwache Geschlecht so stark und wo schwächelt das starke? Ist der Mann tatsächlich die Krone der Schöpfung und wie kommt er darauf? Ist Gendern die Lösung für alle zwischengeschlechtlichen Probleme?

Abgesagt ! Elli Bauer: Stoffsackerlspruch

27.03.2020 - 20:15

„Wir wurden geboren in den 1990er Jahren, da könn ma echt nix dafür.

Seiten