logo

Kinderkino: Neues von den Kindern aus Bullerbü

Präsentiert vom Jugendservice der Stadt Feldkirch

Kinder - 13. Dezember 2017 - 14:30 Theater am Saumarkt

Ab 6 Jahren
Schweden 1987, 89 Min., dt. Fassung
Regie: Lasse Hallström

Die achtjährige Lisa aus Bullerbü erzählt vom ersten Schultag nach den Sommerferien, von der gemeinsamen Kartoffelernte mit ihren Brüdern Lasse und Bosse und den Nachbarskindern Britta, Inga, Ole und Kerstin. Sie berichtet von einem Schneesturm der die Kinder auf dem Heimweg von der Schule überrascht. Nach dem Weihnachtsfest besuchen sie eine Tante, beim Schlittschuhlaufen stürzt Lasse in ein Eisloch kann aber von den anderen Kindern gerettet werden. Den Jahreswechsel 1929 verbringen die Kinder mit Bleigießen. Lisa berichtet auch von ihren Erlebnissen in der Schule, vom Aprilscherzen, vom Tauschen von Lackbildern oder davon, dass sie ein Lämmchen mit in den Unterricht bringt.

„Eine bezaubernde, liebenswerte Beschwörung bedrohter Qualitäten des Kindseins, die weitgehend auf Dramatik verzichtet und einen sinnlichen Eindruck von Daseinsqualitäten, Glücksmomenten und möglichem Miteinander vermittelt.“
– Lexikon des Internationalen Films