logo

Die Nagerschlacht: Der Verein der Freunde Schüttelreims - Reloaded! Mit Ludwig Müller, Christoph Krall & Simon Pichler

Kabarett - 16. September 2017 - 20:15 Theater am Saumarkt

Nein, der Verein der Freunde des Schüttelreims mit Sitz in Vaduz ist kein treuer Stick … pardon … kein teurer Strick... nein, so wars: kein Steuertrick ! Warum sich ein Tiroler, ein Oberösterreicher mit Vorarlberger Wurzeln und ein Steirer gerade diesen Ort als fiktiven Sitz ihres  Poetischen Blödelvereins ausgesucht haben, entbehrt jede Begründung. Bedarf es denn einer solchen, um die Weisheit „Nur wenig nützt ein Heilbad – wenn man im Kopf ein Beil hat ?“ zu kreieren ? Eben. Und so satteln die Dichterfürsten bereits das zweite Mal den Pegasus, um Sprachzentrum wie Lachmuskulatur des Feldkircher Publikums auszureizen, mit den Besten Highlights ihres bisherigen Schaffens und zahlreichen ganz neuen Kreationen.

Der Kabarettist Ludwig Müller hat sich u.a. schon durch Aufschriften am Arlberg hervorgetan („Bitte vor die Schihütt’n – nix hi’schütten !“).  Der in Wien lebende Mathematiker und Extrempoet Christoph Krall aus Reutte wird in einem weiteren Vortrag seiner Reihe die mathematischen Möglichkeiten des Schüttelreims ausloten. Und gemeinsam mit dem Steirer Pichler wird diesmal auch der erste geschüttelte Western zur Aufführung kommen.

Ganz nach dem Motto des bösen Bill:

Schauen – Verharren
Hauen – Verscharren !