img

Schallwende-Porträtkonzerte: Dietmar Kirchner & Wolfgang W. Lindner

15.09.2019 - 10:30

Zwei renommierte Vorarlberger Musiker und Komponisten, Dietmar Kirchner und Wolfgang W. Lindner, zeichnen verantwortlich für die Schallwende Porträtkonzerte, eine neue Musikreihe, die hauptsächlich Vorarlberger KomponistInnen vorstellen, wobei eines ihrer Werke eine Uraufführung darstellen wird.

Thomas Maurer: WOSWASI - Das neue Programm

28.02.2020 - 20:15

Es gibt Fakten. Rund 83% der Österreicher können sinnerfassend lesen, 57% sind Mitglieder der katholischen Kirche, 4% sind Vegetarier, ca. 1,3% spielen Golf. Und es gibt Meinungen.

img

feldkircher lyrikpreis festival 2019: Absolutely: „Elfchen“ - „früher oder später“ - Lyrikwettbewerb für junge Leute

30.11.2019 - 18:30

Der diesjährige Lyrikwettbewerb für junge Leute ist einer besonderen Form des Kurzgedichts, dem „Elfchen“, zum Thema Zeit bzw. „früher oder später“ gewidmet. Ein „Elfchen“ ist aus elf Wörtern in fünf Versen zusammensetzt.

Zusammen

Ludwig Müller & Petra Kreuzer: „zusammen oder getrennt?“ - Eine Zwomödie

25.01.2020 - 20:15

Ein Stück von Ludwig W. Müller - mit Petra Kreuzer als Idealfall einer Bühnenpartnerin! Zusammenleben heißt zusammenraufen. Erst recht wenn sie noch nie und er schon zweimal verheiratet war.

„Prima Klima“ - das Kabarettprogramm der SMILING TOASTERS

17.04.2020 - 20:15

Arbeitsklima – Investmentklima – Stadtklima – Betriebsklima – Nachbarschaftsklima – Gesprächsklima – Beziehungsklima – politisches Klima – Wirtschaftsklima - Kulturklima – Reizklima. Alles Klima! Wir sind voll „klimatisiert“! Dabei haben wir doch mit dem Wetter schon genug zu tun!

Im Land der Musikerlchen - Buch- und CD-Präsentation

12.03.2020 - 17:00

Sie sind bunt, sie sind witzig und die genau sieben an der Zahl bevölkern das Land der Musikerlchen. Nutz die Gelegenheit, sie beim Mitmachkonzert rund um die Buch- und CD-Veröffentlichung "Im Land der Musikerlchen" kennenzulernen.

Martin Weinzerl, 3. Solo - Göttin sei Dank – xibergrische Stand-up Comedy

24.04.2020 - 20:15

Was macht das schwache Geschlecht so stark und wo schwächelt das starke? Ist der Mann tatsächlich die Krone der Schöpfung und wie kommt er darauf? Ist Gendern die Lösung für alle zwischengeschlechtlichen Probleme?

Isabella Pincsek und Goran Kovacevic präsentieren: „Am Anfang war alles dunkel …“

06.12.2019 - 20:15

Texte von Franz Hohler und Jürg Schubiger und aus dem Lukasevangelium Inszenierung: Kristin Ludin Musik: Goran Kovacevic (Akkordeon) und Isabella Pincsek (Piano/Voice) Erzähler: Bertolt Specker, Dee Sieber, Petra Hoppe, Kinder

Literarischer Salon in der Villa Müller

12.11.2019 - 19:00

Eingeladen sind alle an Literatur interessierten Menschen.

img

Gunkl & Walter: Herz & Hirn II

16.01.2020 - 20:15

Was wäre der eine ohne den anderen?

Seiten