logo

Christoph Bochdansky & Renate Burtscher: Phantastische Welten - Szenische Lesung

Literatur - 10. Februar 2018 - 20:15

„Was wiegt das Herz einer Puppe? Es ist ein leichtes, denn leichten Herzens verübt sie alle Taten auch die größten Schandtaten.

Vor all diesen fantastischen Figuren, die ihm ihre wunderlichen Geschichten zugeraunt und gemurmelt haben, die ihn auf diese Girlandenwege des Erzählens geführt haben, verbeugt er sich und macht ein Buch daraus. – Hurra!“
Die außergewöhnliche Erzählweise des Figurentheaterkünstlers Christoph Bochdanskys führt das Publikum ein in eine Welt voll von phantastischen Überlegungen, pittoresken Anschauungen und originellen Wahrnehmungen.

In seinem Buch „Anmerkungen zur Umgebung“ versammelt er seine Kurzgeschichten und Cartoons. Im Rahmen der Lesung aber präsentiert er auch seine wunderbare Puppentheaterkunst und lässt sich von der bekannten Sängerin und ORF Moderatorin Renate Burtscher befragen und besingen.

„Das Leben misst dir deinen Teufel an, den passenden bekommst du zugeteilt.“

Christoph Bochdansky, Bühnenbildstudium am Mozarteum Salzburg, anschließend Figurentheatercolleg in Bochum (D). Nach Mitarbeit bei verschiedenen Puppenspielensembles in Deutschland, Österreich und Holland tätig als Solo – Puppenspieler. Arbeitet auch als Regisseur, Ausstatter und Puppenbauer (Puppentheater der Stadt Halle, Theater Junge Generation Dresden, Oper Zürich,Bialistocki Teatr Lalek, Polen). War Gastdozent an der Musikhochschule Stuttgart Studienzweig Figurentheater und Hochschule Ernst Busch Abt. Puppenspielkunst Berlin. Mit seinen Stücken war er zu Gast auf Festivals in den meisten Ländern Europas, Taiwan, Indonesien, den USA und Israel etc.

Renate Burtscher hat Musikerziehung, Romanistik und Gesang in Salzburg/Mozarteum studiert, ein paar Jahre als AHS-Lehrerin in Vorarlberg und Niederösterreich gearbeitet, immer mit großer Leidenschaft in Chören gesungen, mit besonderer Vorliebe im Arnold Schoenberg Chor, dem sie sich immer noch sehr verbunden fühlt. Mit "Pasticcio" hat ihre Moderatorinnentätigkeit bei Ö1 begonnen, viele Musiksendereihen hat sie mitgestaltet, die Freude, Musik auf ganz persönliche Weise zu vermitteln, nützt sich nicht ab, sie wächst, sie vertieft sich.

 

burtscher_intro.jpg
Renate Burtscher