Jutta Weber-Bock - Publikumspreis, Feldkircher Lyrikpreis 2020

Jutta Weber-Bock wurde 1957 in Melle geboren und ist dort aufgewachsen. Schon als Kind liebte sie alte Mühlen und Fachwerkhäuser. 1983 ist sie mit einer Liebe nach Stuttgart gezogen und aus Liebe zur Stadt geblieben.

Sonja Roczek - Publikumspreis, Feldkircher Lyrikpreis 2020

Sonja Roczek, geboren 1971 in Quedlinburg 1993 Umzug nach Hamburg, Studien in Visueller Kommunikation und Gebärdensprachen Künstlerische Arbeit mit verschiedenen Medien (Film, Text, Musik, Plastik) 2007 Hamburger Förderpreis für Literatur.

Caroline Danneil

Caroline Danneil - Publikumspreis, Feldkircher Lyrikpreis 2020

Caroline Danneil, geboren 1971 in Karlsruhe, Studium der Germanistik und Anglistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der University of Cambridge. 2002 Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien. Arbeit als Lehrerin.

DIGITALER LYRIKWORKSHOP im Rahmen des "feldkircher lyrikpreis festivals 2020"

Der diesjährige Feldkircher Lyrikpreis kann aufgrund der aktuellen Covid-19-Verordnung leider nicht vor Ort im Theater am Saumarkt durchgeführt werden. Die Auslober bemühen sich, Teile des Festivals in digitaler Form durchzuführen.

Jurymitglied Marie-Rose Rodewald-Cerha

PreisträgerInnen des Feldkircher Lyrikpreis 2020 stehen fest!

Die beiden Kennzahlen 10881 und 05738 wurden von den JurorInnen Marie Rose Cerha (Germanistin & Vorstandsmitglied Theater am Saumarkt), Patricia Brooks (Autorin und Radiokünstlerin, Wien), Herbert J.

Publikumspreis "Feldkircher Lyrikpreis 2020" - Stimmen Sie mit!

Der Feldkircher Lyrikpreis steht auch im Jahr 2020 unter einem Motto, welches in einem Gedicht des letztjährigen Preisträgers Lars-Arvid Brischke zu finden ist: „steht ihr auge in auge vor glück am ziel”. 

Stadtrat Mag. Benedikt König überreicht 2019 den ersten Preis an Lars Arvid Brischke

Ausschreibung Feldkircher Lyrikpreis 2020

Der Feldkircher Lyrikpreis steht auch im Jahr 2020 unter einem Motto, welches in einem Gedicht des letztjährigen Preisträgers Lars-Arvid Brischke zu finden ist: „steht ihr auge in auge vor glück am ziel”.

PreisträgerInnen "Absolutely: Elfchen"

Foto vlnr: Aslihan Duyar, Andelina Palackovic, Patric Gugl, Linus Tirroniemi, Elina Nachbaur, Kenan Eve Tas, Julian Helleman, David Benvenuti

Lars Arvid Brischke

Feldkircher Lyrikpreis 2019 - Die Preisträger

Lars Arvid Brischke erhält den ersten Preis. Er ist 1972 in Dresden geboren, lebt heute in Berlin.

img

Jetzt neu: Feldkircher Lyrikanthologie 2019

Die neue Feldkircher Lyrikanthologie 2019 ist da und enthält zehn ausgewählte LyrikerInnen aus dem deutschsprachigen Raum, unter anderen auch die diesjährigen PreisträgerInnen. Die Feldkircher Lyrikanthologie kann gerne bestellt werden: office@saumarkt.at

Seiten