feldkircher lyrikpreis festival 2020: Workshop mit Petra Ganglbauer

Lyrik, Verlag und Öffentlichkeit

Samstag, 28. November 2020 - 10:00

Workshop mit Petra Ganglbauer, Vorstellung der Edition Keiper, Lyriklesungen

In diesem Schreibworkshop lernst Du, wie sich eines mit dem anderen verbindet:
Samstag: 10 bis 21 Uhr – Villa Claudia: Die Veza Canetti-Preisträgerin Petra Ganglbauer leitet einen Intensiv-Lyrik Workshop. Beispiele aus der Literatur, eigenes Schreiben und Textdiskussion werden an diesem Wochenende im Vordergrund stehen.

Ab 18.00 Uhr - Theater am Saumarkt: Du lernst den Verlag Edition Keiper, der auch eine avancierte Lyrikschiene hat, und die Verlagsleiterin Anita Keiper kennen, Verlagsgespräche, Preise und Fragen zu Öffentlichkeit und Veröffentlichungen – im Gespräch mit Petra Ganglbauer.

 

19.00 Uhr Lesungen der Nominierten (Short List) zum Feldkircher Lyrikpreis. Du bewertest anonym Dein Favoritengedicht (die Gedichte werden zusätzlich im Theater am Saumarkt ausgehängt).

20.30 Uhr Vergabe des 1. und 2. Feldkircher Lyrikpreises und des durch Dein Voting mitbestimmten Publikumspreises.

Sonntag: 10 bis 14 Uhr – Villa Claudia: Diskussion zu Textbewertung und Preisvergabe, Weiterarbeit an eigenen Texten mit Feedbackrunden und Beispieltexten. Abschlussgespräch mit Workshop-Feedback.

Wer kann daran teilnehmen? Alle Schreibinteressierten ab 16 Jahren, begrenzte Platzanzahl!
Zeit: Samstag 28. Nov. 2020 von 10 – 21 Uhr
Sonntag 29. Nov. 2020 von 10 - 14 Uhr
Ort: Villa Claudia, Bahnhofstraße 6, 6800 Feldkirch (Dachboden – Literatur Vorarlberg) + Theater am Saumarkt, Feldkirch (ab 18 Uhr)
Kosten: Euro 75,-- Mitglieder der Literatur Vorarlberg Euro 40,-- Junge Szene kostenlos!

Anmeldung: e.kronabitter@outlook.com