img

Samstag, 21. September 2019 - 20:15 Theater am Saumarkt

Was wäre der eine ohne den anderen?

Samstag, 21. September 2019 - 15:00 Theater am Saumarkt

Das klassische Kasperltheater für Kinder ab 3 Jahren!

img

Freitag, 20. September 2019 - 20:15 Theater am Saumarkt

Musikkabarett
von und mit Konrad Bönig (Gesang, Gitarre)
 

Diskussion mit Kandidat*innen zum Nationalrat - Podiumsdiskussion

Dienstag, 17. September 2019 - 19:00 Theater am Saumarkt

Gemeinsame Veranstaltung von:

VLI - Vorarlberger Lehrer*innen InitiativeFreie LehrerInnen - SLV - FSGUBG - Unabhängige BildungsgewerkschaftAKS - Aktion Kritische Schüler*innen 

img

Sonntag, 15. September 2019 - 10:30 Theater am Saumarkt

Zwei renommierte Vorarlberger Musiker und Komponisten, Dietmar Kirchner und Wolfgang W. Lindner, zeichnen verantwortlich für die Schallwende Porträtkonzerte, eine neue Musikreihe, die hauptsächlich Vorarlberger KomponistInnen vorstellen, wobei eines ihrer Werke eine Uraufführung darstellen wird.

img

Familienkonzert ab 6 Jahren

Samstag, 14. September 2019 - 15:00 Theater am Saumarkt

Nach ihrem ersten Konzertbesuch lassen Paula einige Fragen nicht mehr los: Wer bestimmt, wie ein Musikstück klingt? Was genau macht der Komponist oder die Komponistin? Woher kommen die Ideen für eine Komposition?

img

Anschließendes Podium mit Anna Heringer und Martin Rauch, Moderation: Lindsay Blair Howe

Freitag, 13. September 2019 - 20:15 Theater am Saumarkt

In Kooperation mit vai-Vorarlberger Architektur Institut!

img

Mittwoch, 11. September 2019 - 20:15 Theater am Saumarkt

Lesung und Gespräch mit Michael Fliri, Diözesanarchivar
In Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Vorarlberg

img

3. bis 7. September im Pförtnerhaus Feldkirch und Theater am Saumarkt

Samstag, 7. September 2019 - 17:00 Theater am Saumarkt & Pförtnerhaus Feldkirch

Kartenbestellungen: Stefanie Seidel, 0699 - 134 06 558  oder stefanie.seidel@luagalosna.at

Freitag, 6. September 2019 - 20:00 Theater am Saumarkt

Nach dem Erfolg mit den Projekten „Keiner mag Faustmann“ und „Wien – Berlin“ und der Nominierung zum Amadeus Award 2013, widmete sich Faustmann ab 2014 dem selbstständigen Kabarett und der freischaffenden Kleinkunst. Er tourt jährlich durch Österreich, Deutschland, die Schweiz und Südtirol.

  •  
  • 1 of 4
  • >